Menü
© Lebenshilfe / David Maurer, 2016
Anlaufstellen

Anlaufstellen

Hier bieten wir Ihnen eine Übersicht über verschiedene Dienste und Einrichtungen, die Menschen mit Behinderungen und ihren Familien in Freudenstadt unterstützen. Sie finden Informationen zu verschiedenen Anlaufstellen, die Ihnen bei Fragen, Problemen oder Unterstützungsbedarf weiterhelfen können.

Von offenen Hilfen über Assistenzleistungen bis hin zu KiTas und Schulbegleitung – wir stellen Ihnen eine Vielzahl von Einrichtungen vor, die darauf ausgerichtet sind, die Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen zu verbessern und ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu fördern. Wir hoffen, dass Sie hier die benötigten Informationen finden und sich bei Bedarf an die entsprechenden Anlaufstellen wenden können. Sollten Sie Anlaufstellen für spezifischere Themen suchen, dürfen sie uns gerne ansprechen.

1. Offene Hilfen / Familienentlastende Dienste

Die Offenen Hilfen und familienentlastenden Dienste bieten Unterstützung und Entlastung für Familien von Menschen mit Behinderungen. Hier finden Sie verschiedene Anlaufstellen und Dienste, die Ihnen dabei helfen können, Ihre individuellen Bedürfnisse zu bewältigen.

Anlaufstelle / Thema Worum geht es? Kontakt / Link
Sozialamt – Eingliederungshilfe Das Sozialamt bietet Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen an, um deren Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu fördern. Hier klicken
Schwerbehindertenausweis Der Schwerbehindertenausweis ist ein Nachweis für die gesetzlich festgestellte Behinderung und ermöglicht den Zugang zu verschiedenen Vergünstigungen und Unterstützungsleistungen. Hier klicken
Pflegestützpunkt Der Pflegestützpunkt bietet Beratung und Unterstützung für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen in Fragen rund um Pflege und Betreuung. Hier klicken

Sozialamt – Eingliederungshilfe
Das Sozialamt bietet Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen an, um deren Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu fördern.

Schwerbehindertenausweis
Der Schwerbehindertenausweis ist ein Nachweis für die gesetzlich festgestellte Behinderung und ermöglicht den Zugang zu verschiedenen Vergünstigungen und Unterstützungsleistungen.

Pflegestützpunkt
Der Pflegestützpunkt bietet Beratung und Unterstützung für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen in Fragen rund um Pflege und Betreuung.

2. Assistenzleistungen im eigenen Wohn- und Sozialraum

Assistenzleistungen im eigenen Wohn- und Sozialraum sind entscheidend für die Selbstständigkeit und Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen. Hier erfahren Sie, welche Anlaufstellen und Unterstützungsmöglichkeiten Ihnen in diesem Bereich zur Verfügung stehen.

Anlaufstelle / ThemaWorum geht es?Kontakt / Link
Sozialamt – Eingliederungshilfe Das Sozialamt bietet Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen an, um deren Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu fördern.Hier klicken
WohngeldWohngeld ist eine finanzielle Unterstützung vom Staat, um die Wohnkosten für Menschen mit niedrigem Einkommen zu decken.Hier klicken
GrundsicherungDie Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung dient als finanzielle Unterstützung für Menschen, die ihren Lebensunterhalt nicht aus eigener Kraft bestreiten können.Hier klicken
TeilhabeberatungDie Teilhabeberatung bietet Informationen und Beratung zu den Möglichkeiten der Teilhabe und Unterstützung für Menschen mit Behinderungen.

Hier klicken

Kontakt:
0152 54778074
teilhabeberatung@1a-zugang.de

Sozialamt – Eingliederungshilfe
Das Sozialamt bietet Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen an, um deren Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu fördern.

Wohngeld
Wohngeld ist eine finanzielle Unterstützung vom Staat, um die Wohnkosten für Menschen mit niedrigem Einkommen zu decken.

Grundsicherung
Die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung dient als finanzielle Unterstützung für Menschen, die ihren Lebensunterhalt nicht aus eigener Kraft bestreiten können.

Teilhabeberatung

Die Teilhabeberatung bietet Informationen und Beratung zu den Möglichkeiten der Teilhabe und Unterstützung für Menschen mit Behinderungen.

Kontakt:
0152 54778074
Teilhabeberatung@1a-zugang.de

3. KiTa

Die Kindertagesstätten (KiTa) spielen eine wichtige Rolle bei der frühkindlichen Bildung und Betreuung von Kindern mit und ohne Behinderungen. Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Anlaufstellen und Unterstützungsmöglichkeiten im Bereich der KiTa in Freudenstadt.

Anlaufstelle / Thema

Worum geht es?

Kontakt / Link

Träger

Die Lebenshilfe bietet eine Kindertagesstätte (KiTa) in Freudenstadt für Kinder mit und ohne Behinderungen, die eine inklusive Betreuung und Förderung ermöglicht.

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung, Alfredstraße 79, 72250 Freudenstadt

Ansprechpartnerin Carola Link
Tel. 07441/95260915

Jugendamt

Das Jugendamt ist zuständig für die Kindertagesbetreuung und bietet Informationen sowie Unterstützung bei Fragen zur KiTa und frühkindlichen Bildung.

Lauterbadstraße 23, 72250 Freudenstadt

Zentrale Tel:
07441/9206001

Interdisziplinäre Frühförderstelle des Landkreises Freudenstadt

Die Frühförderstelle bietet frühzeitige Unterstützung und Förderung für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen sowie deren Familien.

Landhausstraße 4, 72250 Freudenstadt

Sekretariat Tel:
07441/9206047

Sozialamt

Das Sozialamt bietet Unterstützung bei der Organisation von KiTa-Plätzen und finanziellen Fragen im Zusammenhang mit der Kinderbetreuung.

Herrenfelderstraße 14, 72250 Freudenstadt

Tel. 07441/ 9206101

Autismusbeauftragte des Landkreises

Die Autismusbeauftragte des Landkreises bietet Beratung und Unterstützung für Kinder mit Autismus sowie deren Familien.

Frau Romanus – Zahn
Tel:  07443/96470
E-Mail: petra.romanus-zahn@web.de

Vorsitzende des Frühförderverbundes / Sonderpädagogische Beratungsstelle

Die Vorsitzende des Frühförderverbundes bietet Beratung und Unterstützung für Kinder mit besonderem Förderbedarf sowie deren Eltern und Lehrkräfte.

Ansprechpartnerin:
Daniela Leipersberger
Tel: 07222/ 91691-41
E-Mail: daniela.leipersberger@ssa-ra.kv.bwl.de

Beratungsstelle Heiligenbronn (SBBZ-Hören)

Die Beratungsstelle bietet Unterstützung und Beratung für Kinder mit Hörschädigungen sowie deren Familien.

Kloster 2, 78713 Schramberg
Tel: 07422/5693282

Träger
Die Lebenshilfe bietet eine Kindertagesstätte (KiTa) in Freudenstadt für Kinder mit und ohne Behinderungen, die eine inklusive Betreuung und Förderung ermöglicht.

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung
Alfredstraße 79
72250 Freudenstadt

Ansprechpartnerin
Carola Godenrath Tel. 07441/95260915

Jugendamt
Das Jugendamt ist zuständig für die Kindertagesbetreuung und bietet Informationen sowie Unterstützung bei Fragen zur KiTa und frühkindlichen Bildung.

Lauterbadstraße 23
72250 Freudenstadt
Zentrale Tel: 07441/9206001

Interdisziplinäre Frühförderstelle des Landkreises Freudenstadt
Die Frühförderstelle bietet frühzeitige Unterstützung und Förderung für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen sowie deren Familien.

Landhausstraße 4
72250 Freudenstadt
Sekretariat Tel: 07441/9206047

Sozialamt
Das Sozialamt bietet Unterstützung bei der Organisation von KiTa-Plätzen und finanziellen Fragen im Zusammenhang mit der Kinderbetreuung.

Herrenfelderstraße 14
72250 Freudenstadt
Tel. 07441/ 9206101

Autismusbeauftragte des Landkreises
Die Autismusbeauftragte des Landkreises bietet Beratung und Unterstützung für Kinder mit Autismus sowie deren Familien.

Frau Romanus – Zahn
Tel:  07443/96470
E-Mail: petra.romanus-zahn@web.de

Vorsitzende des Frühförderverbundes / Sonderpädagogische Beratungsstelle
Die Vorsitzende des Frühförderverbundes bietet Beratung und Unterstützung für Kinder mit besonderem Förderbedarf sowie deren Eltern und Lehrkräfte.

Ansprechpartnerin: Daniela Leipersberger
Tel: 07222/ 91691-41
E-Mail: daniela.leipersberger@ssa-ra.kv.bwl.de

Beratungsstelle Heiligenbronn (SBBZ-Hören)
Die Beratungsstelle bietet Unterstützung und Beratung für Kinder mit Hörschädigungen sowie deren Familien.

Kloster 2
78713 Schramberg
Tel: 07422/5693282

4. Schulbegleitung

Schulbegleitung ist von großer Bedeutung für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen. Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Anlaufstellen und Unterstützungsmöglichkeiten im Bereich der Schulbegleitung in Freudenstadt.

Anlaufstelle / Thema Worum geht es? Kontakt / Link
Autismuszentrum Mittelbaden Das Autismuszentrum bietet Schulbegleitung und Unterstützung für Schülerinnen und Schüler mit Autismus. autismuzentrum-mittelbaden.de

Sandra Zeller
01590 6731326
sandra.zeller@azmiba.de
Sozialpädiatrische Zentren Die Sozialpädiatrischen Zentren bieten multidisziplinäre Diagnostik, Beratung und Therapie für Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen. Freudenstadt:
07441 54-2331
kinderklinik@klf-net.de

Tübingen:
07071 29-84734
spz@med.uni-tuebingen.de

Wegweiser Sozialpädiatrische Zentren in Baden-Württemberg:
Hier klicken
Heilpädagogin Heide Wagner-Aescht   Die Heilpädagogin bietet individuelle Unterstützung und Förderung für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf. familien-app-freudenstadt.de
07442-122066
Praxis für Heilpädagogik Die Praxis für Heilpädagogik bietet professionelle Unterstützung und Förderung für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf. 07451 62 22 23
praxis@jkaehni.de
jkaehni.de
Autismusbeauftragte des Landkreises Die Autismusbeauftragte des Landkreises bietet Beratung und Unterstützung für Kinder mit Autismus sowie deren Familien. Frau Romanus – Zahn
Tel: 07443/96470
E-Mail: petra.romanus-zahn@web.de
Lerntherapie Gross Freudenstadt Die Lerntherapie bietet gezielte Förderung und Unterstützung für Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten. lerntherapie-gross.de
+49 (0) 7441 5 29 03 52
praxis@lerntherapie-gross.de

Autismuszentrum Mittelbaden
Das Autismuszentrum bietet Schulbegleitung und Unterstützung für Schülerinnen und Schüler mit Autismus.

Sandra Zeller
01590 6731326
sandra.zeller@azmiba.de

Sozialpädiatrische Zentren
Die Sozialpädiatrischen Zentren bieten multidisziplinäre Diagnostik, Beratung und Therapie für Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen.

Freudenstadt:
07441 54-2331
kinderklinik@klf-net.de

Tübingen:
07071 29-84734
spz@med.uni-tuebingen.de

Wegweiser Sozialpädiatrische Zentren in Baden-Württemberg:

Heilpädagogin Heide Wagner-Aescht
Die Heilpädagogin bietet individuelle Unterstützung und Förderung für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf.

Praxis für Heilpädagogik

Die Praxis für Heilpädagogik bietet professionelle Unterstützung und Förderung für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf.

07451 62 22 23
praxis@jkaehni.de

Autismusbeauftragte des Landkreises
Die Autismusbeauftragte des Landkreises bietet Beratung und Unterstützung für Kinder mit Autismus sowie deren Familien.

Frau Romanus – Zahn
Tel:  07443/96470
E-Mail: petra.romanus-zahn@web.de

Lerntherapie Gross Freudenstadt

Die Lerntherapie bietet gezielte Förderung und Unterstützung für Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten.

http://www.lerntherapie-gross.de/
Tel: +49 (0) 7441 5 29 03 52
E-Mail: praxis@lerntherapie-gross.de